Habt ihr schon einmal ein Gerät / Anbauteil verloren?  -  Dann solltet ihr über eine zusätzliche Sicherung nachdenken...

Sucht im Shop mal nach: GUMSI
 

1.

2.

    Vorschlag um ein kleines Gerät zu sichern: Klebt so ein Teil mit dem mitgelieferten doppelseitigen Powerklebeadapter an einen Tacho ö.ä. . In der runden Kunststoffplatte ist ein Schlitz, in den der Gummizug mit Kraft eingehakt wird. GUM-SI-3
     

    Wie im Bild links, nur mit größerer Klebefläche. Das doppelseitige Klebeband, wie es auch an RICHTER Adaptern verwendet wird, könnt ihr euch nach Wunsch zurecht schneiden. Hier ist es die mittlere Größe von GUM-SI-3
     

3.

4.

    Diese Größe wurde schon an viele Geräte geklebt, die von Haus aus keine  Öse für eine Sicherung vorgesehen haben. Irgendwo findet man vielleicht Platz zum Ankleben.
    Sollte sich das Gerät mal “verabschieden”, hängt es in der Gummizugsicherung von:
    GUM-SI-3
     

    So habe ich mein Rücklicht am MTB gesichert, nachdem ich ein gleichartiges im Gelände verloren hatte ;-(

    Wir bieten auch den unbearbeiteten Rohling vom GUM-SI-0 an, dann könnt ihr 2€ sparen ;-)

5.

6.

    Diese Sicherung kann an einem 10mm dicken Gummidämpfer befestigt werden. Ihr schlingt sie um den Lenker und durch eine Sicherungsöse am Gerät, oder Tasche.
    Artikel:
    GUM-SI - gibt es für die Sparfüchse und Bastler auch als ausgefrästen Rohling, zum Selbstbearbeiten. Der Schlitz wird eingesägt, die Enden des Gummizug verschmolzen.
     

    Diese Sicherung kann an einem 15mm dicken Gummidämpfer befestigt werden, damit im Fahrtwind das Kunststoffteil nicht herumflattert.

    Artikel:
    GUM-SI - mit dem Hinweis: Für 15mm Dämpfer
     

7.

8.

    NEU: Wer auf Nummer sicher gehen will, kann den Artikel: GUM-SI-2x verwenden. Die herausstehenden Enden werden wieder in die Löcher gesteckt.
    Dieses ist derzeit die stabilste Ausführung
     

    Bei den RK-Schelle wird das Oberteil eingeschoben und hat doch ein wenig Spiel. Um das zu verringern, kann die RK-SPANGE eingeschoben und z.B. mit einem Gummizug gesichert werden.
    Für das QUAD-Klicksystem ist das NICHT erforderlich.
     

9.

10.

    An vielen unserer Artikel ist die Sternmutter SM-M4 verbaut. Wir bohren ein Loch hinein, um den Gummizug wie bei: GUM-SI-Stern zu montieren. Damit kann sich die Mutter nicht mehr lösen. Beim GUM-SI-4 könnt ihr einen 20cm, oder 38cm langen Zug bestellen. Die Runde Platte passt auf als CHIP in einen Einkaufswagen ;-)
     

    Sucht ihr nur einen Gummi O-Ring für die 25mm RAM-Kugeln? Dann werdet ihr beim Artikel: GU-GA-XX fündig.
    Diese größeren Ringe zur Gerätesicherung haben Durchmesser von 45, 67 und 80 mm. Der größte kann auch doppelt verwunden für kleinere Durchmesser oder ganz stramme Sicherungen genutzt werden.
     

11.

12.

    Den Gummizug könnt ihr auch einzeln als Meterware bestellen.
    Wir verwenden für fast alle der Sonnenblenden ein 38cm langes Stück. Für eine Tachosicherung nur 20cm - gibt es auch einzeln.
     

    Der Artikel: Kara-SI-1, bzw. KLETT-SI-1, kann mit dem Klettverschluss am Lenker, Vorbau oder sonstwo befestigt werden. Nun steht ein Karabinerhaken mit drehbarem Wirbel zur Befestigung von Schlaufen, oder Ösen / Ringen zur Verfügung.
     

13.


In Arbeit

Uns fällt bestimmt noch mehr ein ;-)
 

    Beim Artikel SA-SO-Teile, könnt ihr diese Sicherungs Haltewinkel für unsere Halteschalen einzeln bestellen. Wenn die GUM-SI-Stern Mutter ein Loch hat, dürfte man eigentlich nichts verlieren...