Halterungen für neuen TomTom Rider 40 / 400 -  Übersicht Zubehör  -   jetzt auch nur für Akkubetrieb (ohne Cradle)

Zum Artikel - Klick


NEU
Wir haben einen speziellen Gummidämpfer mit kurzem M5 Gewinde in extra weicher Mischung anfertigen lassen!

Den könnt ihr direkt in die Rider Halterung (Cradle) eindrehen. Auf der Rückseite ist ein M4 Innengewinde.
Jetzt WIEDER LIEFERBAR

Aktualisiert zuerst eure Browser Anzeige (F5) - Vieles ist neu !

1.4 Positionen

2.

    Nun hat TomTom schon wieder eine neue, diesmal runde Form der Cradles gewählt. Der Abstand der Löcher ist weiterhin 38 x 30 mm.
    Nun kann man das Gerät nicht nur quer, sondern auch senkrecht nutzen. Mehrere Positionen sich möglich -
    KLICK
    Wie (mehr oder weniger) stabil TomTom Teile sind, seht ihr im Bild 9.

    Wir haben eine der Kontur angepasste Adapterplatte gefertigt.
    Für die Lenkermontage im Shop als Artikel:
    Tom-RIDER-400

    Euren Lenkerdurchmesser könnt ihr vorgegeben.
    (Bitte eine Nachkommastelle. z.B. 28,6 mm, oder 12,0mm)
     

    Euer mitgeliefertes Cradle (Stromzuführung mit Halter-Bild 16), ist schon am Motorrad verbaut und ihr wollt das Gerät auch gerne am Zweitmotorrad, oder Fahrrad / MTB mit internem Akku nutzen?

    Wir fertigen z.B. Adapter für das QUAD-Klicksystem.
    Im Shop:
    QUAD-RIDER-400

    Und weiter unten, auch für andere KlicksystemeSiehe Bild.
    oder direkt mit einer Kugel für das RAM Mount System. 
     

3.

4.

    Diese aus Kunststoff gefräste Platte könnt ihr einzeln, oder mit unterschiedlichen Gummidämpfern bekommen.

    Die 4-Loch RAM-Kugel (
    RAM-Part) kann z.B. direkt montiert werden.
    Als kompletter Artikel - siehe:
    RAM-R400-4D

    Im Shop Artikel: AP9-RIDER-400 -  Klickt ins Bild für Beispiele.
    Damit lässt sich ein Gerät auch auf dem 4-Loch RAM-Adapter, oder unserem
    BMW-zentral Halter montieren.
     

    Hier ist der Lochabstand so ausgeführt, das die Platte auf eine L4D Schelle, oder auf eine glatte Fläche passt. Würde also immer fest montiert bleiben.
    Das Gerät wird nur aus der Führung gezogen und könnte zusätzlich mit einer Gummizugsicherung (
    GUM-SI), gesichert werden.
    Im Shop ist es der Artikel:
    4D-RIDER-400. Auch mit 30x38 mm.
    Möglich wären auch nur 10mm hohe Dämpfer. Dann bestellt ihr einfach zusätzlich:
    KURZE-4D.
     

5.

6.ein Bild aus der Galerie - KLICK

    Jetzt auch mit Lenkerschelle und Sonnenblende.

    Im Shop als Artikel: P4-R400-SB. Wir fertigen die Schelle direkt für euren Lenkerdurchmesserm, oder für eine Querstrebe.

    Klickt ins Bild für Details
     

    Hier mit einem Adapter für das RI-Klicksystem - bzw. 4QF (QuickFIX)

    Bei dieser Ausführung können alle Schellen mit dem 4-Krallen Klicksystem verwendet werden. Z.B. 1630, oder RK-4QF u.ä..
    Auch welche mit Gummidämpfern, sowie Kugelkopfschellen für den waagerechten und senkrechten Betrieb des Gerätes. Wie:
    VL-4QF
    Oder wie im Bild 16 die Schelle: CLIP-4QF

    Der Adapter ist nun im Shop als Artikel: 4QF-RIDER-400
     

7.

8.

    Nun auch in dieser Ausführung im Shop. Siehe Artikel: RAM-R400-SB

    Habt ihr die Premium Ausführung mit Schloss ? Schaut euch auch das Bild 15 an !

    Wenn das Gerät im Hochformat benutzt wird, macht diese Art Blende wenig Sinn...
     

    Hier mit einem Adapter für das RK-Klicksystem. Und mit 4 kurzen Gummidämpfern.

    Bei dieser Ausführung könnte sogar eine Sonnenblende montiert werden. Klickt hier, oder ins Bild.

    Bisher ein Prototyp. Bei Bedarf mit der Bildnummer anfragen.
    In der Art, auch für die anderen Klicksysteme möglich.
    Es ist jedoch eine andere Befestigung der Blende, als bei Bild 7 !
     

9.

10.

    Hier hat uns ein KTM Fahrer einige Bilder zukommen lassen.
    Es scheint ja so zu sein, dass das Gerät nicht sehr stramm in der Halterung (Cradle) sitzt.

    Eine Lagerung mit Gummidämpfern, würde den Verschleiß minimieren. - Klickt ins Bild.
     

    Hier für das weit verbreitete RK-Klicksystem.
    Beim Artikel:
    RK-RIDER-400 könnt ihr auch gleich die passende Lenkerschelle auswählen.

    TIPP: Geht euch das Einschieben zu leicht? Zu schwer ? - KLICK
    Das obere Loch ist für eine Sicherung vorgesehen! Infos hier
     

11.

12.

    So etwas gab es ja auch für die älteren Rider Geräte. Hier auch für das Rider 400 mit Dämpfer. Kommt ganz schön hoch, weil ja noch das Cradle montiert wird. Schaut mal hier: CLIP-Rider

    Mit folgenden Teilen könnte man es auch bestellen: AP9-RIDER-400 plus CLIP-4D - aber ohne Dämpfer ( OHNE-4D )

    In ähnlicher Art, jedoch für “ohne Cradle”, ist es im Bild 18 zu sehen.
    Empfehlung zur Sicherung: Bild 14 + 24
     

    Wer sein TOMTOM mal eben am Zweitmotorrad nutzen will, ohne eine zweites Cradle anzuschaffen, kann diesen Adapter nutzen.

    Im Shop als Artikel:
    RAM-RIDER-400 - optional auch mit Dämpfung
    Statt der 15mm hohen auch mit
    kurzen Dämpfern.

    Wir empfehlen immer eine Sicherung wie z.B.
    GUM-SI

    Etwas ähnliches mit Sonnenblende - Prototypbild hier.
     

13.

14.

NEU - seit Sep. 2016:

    Mini Sonnenblende mit Gummizug. (Wie für die bisherigen Rider)

    Artikel jetzt endlich im Shop: R400-BL
     

    Hier ist am Artikel: 4D-RIDER-400 (Bild 4), eine originale 4-Loch RAM-Kugel montiert.
    Wir empfehlen immer eine Sicherung wie z.B.
    GUM-SI.
    Klickt ins Bild für Details.
     

15.

16.

    Hier ist einmal gezeigt, welche Probleme es geben kann, wenn die teurere Premiumausführung mit der Diebstahlsicherung verwendet werden soll.
    Die runde Platte mit der 7-Loch RAM-Mountkugel passt nicht.
    Nur das quadratische Teil RAM-B-347. Siehe:
    RAM-Part

    Kompletthalterung im Shop: RAM-R400-SB
    Stand: Januar 2016
     

    Jetzt im Shop als Artikel: R400-Bike-Mount.

    Auch einzelne Kabel, an die wir auf Wunsch auch 12 Volt Stecker anlöten. Dann bestellt zusätzlich z.B. Stecker-xx

    Wir haben auch eine runde Platte, um den Blick in den Hohlraum zu verdecken - wie
    hier.  Artikel: R400-Platte

17.

18.

    Montage dieser Schelle: Zuerst werden die Gummidämpfer in das Cradle eingedreht. Dann wird das Unterteil der Edelstahlbandschelle montiert. Anschließend die Schrauben von unten in die Dämpfer gedreht. Das Navi sitzt direkt über dem Lenker.
    Im Shop unter:
    RK-4D-15 Eine zusätzliche runde Platte kann hinter dem Cradle montiert werden, damit man nicht in den Hohlraum schaut.
     

    Die Schelle: CLIP-4QF hat direkt einen Adapter für das QUICK-Fix System montiert. Der Adapter 4QF-RIDER-400 aus Bild 6, kann somit abgenommen werden. Das Oberteil ist drehbar!
    Eine alternative Schelle ebenfalls mit Schnellverschluss, wäre die:
    CLIP-1642
    Hinweis: Bei diesen “Fahrradhaltern, nutzt man nicht das Cradle.
    Neue alternative und noch stabiler: ab Bild 34
     

19.

20.

    Wer möchte seine TomTomhalterung abklickbar haben und mit einer 4-Krallen Schelle montieren? - Klickt ins Bild für Details.

    Im Shop zu finden unter: R400-1641 - auch ohne den TomTom Halter mit dem kurzen Anschlußkabel.
     

    Hier wie im Bild 19, aber mit weichen Gummidämpfern. - Klickt ins Bild für Details. Jede Schelle mit 4-Krallen kann genutzt werden.

    Im Shop zu finden unter: R400-1641-4D - auch ohne das Cradle, welches im Detailbild zu sehen ist. Die runde Platte ist: R400-Platte
     

21.

22.

    Das Cradle kann auch auf dem Demontageset DEM-2 befestigt werden.

    Das Lochmuster der unteren Platte, kann z.B. zu einer Schelle passen.

    Bei Bedarf mit der Bildnummer anfragen... - Klickt ins Bild für Details
     

    Wer sein Cradle um 90 Grad gedreht montieren möchte, kann die Platte: AP-Z3-Klick verwenden.

    Ein Bastler passt sich die 4mm Löcher entsprechend an und verwendet 8 (10) mm lange Senkschrauben:
    M5-VA
    Klickt ins Bild - KTM LC8-zentral Halter (Schloss an der Seite)
     

23.

24.

    Schon wieder ein angebrochenes Rider 400 Cradle. Es scheint wohl immer an der gleichen Stelle zu brechen.
    Noch haben wir einige
    R400-Bike-Mount am Lager.

    Vielleicht ist es schlau sich so ein Teil auf Reserve anzuschaffen. Für die älteren TomTom’s werden bekanntlich ja auch keine mehr verkauft...
     

    Hier ist mal am Beispiel von einem Garmin eTrex gezeigt, wie man sein Gerät zusätzlich sichern kann und sollte. Wenn eine Öse vorhanden ist, oder die Möglichkeit, die 3mm dicke Gummizugsicherung irgendwo durch zu schlingen und alles am Lenker zu fixieren. Das Gummi (hier Artikel: GUM-SI-0), wird in den Schlitz gezogen und kann so an jeder Länge verklemmt werden.
     

25.

26.

    Auf eine Schelle, kann man einen Adapter mit 25mm Kugel montieren.
    Im Bild ist es
    AP-RAM-L4D. Mit der 41mm breiten L4D Schelle.

    Für den TomTom Rider, mit Cradle, wäre die 58mm breite P4 Schelle besser geeignet. Siehe rechtes Bild
     

    Den Artikel: AP-RAM-P4, haben wir neu in den Shop aufgenommen. Die 58mm breite P4 Schelle kann z.B. am Rollerspiegel montiert werden. Natürlich ohne das RAM-Mittelteil ! Rechts im Bild ist der Artikel: XIR-25-M5.

    Klickt ins Bild - es gibt verschiedene Ausführungen.
     

27.

28.

    Diese Ausführung könnt ihr beim Artikel: APR2-RAM auswählen.

    Hier sind auf den 4-Loch Adapter vom RAM-Part, 4 Gummidämpfer mit M5-Gewinde montiert. Artikel: GD-15-M5.  Klickt ins Bild für Details.
    Die
    R400-Platte dient nur zum Sichtschutz. Siehe rechtes Bild.
     

    Wer die Dämpfer mit M5 Gewinde verwendet und nicht in den Hohlraum unter dem Cradle schauen möchte, kann diese 62mm große R400-Platte verbauen.

    Die Gewinde sind immer noch lang genug für guten Halt.
     

29.

30.

    Für dünne Streben gibt es die aus ALU gefräste und schick eloxierte RF-Klemme-M5. Das Cradle kann direkt montiert werden.

    Die
    R400-Platte aus Bild 28 könnte ergänzt werden.
     

    Der Adapter aus Bild 26 hier nun auch einzeln für glatte, oder gummierte 25mm Kugeln. aber ohne O-Ring. Z.B. SG-Kugel, oder auch die originale RAM-Klemme

    In Shop als: XIR-25-M5 - Mit weichen Gummidämpfern von 15x15mm.
     

31.

32.

    Es ist zwar noch kein Artikel im Shop, aber ihr dürft die TOURATECH Halterung 01-065-0320-0 hier gerne anfragen. Oftmals haben wir noch welche am Lager, wenn der Hersteller nicht liefern kann (anfragen).

    Preis ohne das Cradle (BikeMount) ca. 110,00 Euro.
    Unsere Sonnenblende aus Bild 13 sollte hier auch passen.
    Tipp zur Lenkermontage am Lenker mit der Schelle:
    P4-LANG
    Klickt ins Bild für Details.
     

    Das ist mal eine Kombination aus dem Artikel: XIR-25-4D und der “Fahrradhalterung” 4D-RIDER-400, aus Bild 4.

    Kann ohne ein RAM-Mittelteil direkt auf eine 25mm Kugel montiert werden. Unten rechts im Bild z.B. auf der zentralen Befestigung: MV-6-Kant.  Im Shop findet ihr den Artikel: XIR-RIDER-400
    Eine sehr stabile + komplett abnehmbare Schelle dafür: RAP-400
     

33.

34.

    Der Artikel Marine-3 besteht aus einer original Garmin Marinehalterung vom GPS 278 und einer Adapterplatte, auf die ihr fast alle Cradles mit dem Lochabstand 38x30 montieren könnt.

    Beim TomTom Rider stehen M5 Gewinde zur Verfügung.
     

    Im Kopf nicht drehbar, aber dafür noch stabiler als die Befestigung vom Bild 18 ist diese RAP-400-1642 Schelle, für Durchmesser bis 38mm geeignet
    Mit dem Adapter
    4QF-RIDER-400 habt ihr eine einfache Möglichkeit das Navi im Urlaub an einem Leihmotorrad zu montieren.
    Auf die 4-Krallen kann aber auch eine Halteschale mit 4-Loch Klicksystem (RICHTER) aufgeklickt werden.
     

35.

36.

    Unser XIR-25-M5 Adapter aus Bild 30, passt wunderbar auf die Schellen mit gummierter Kugel, wie beim Artikel: RF-Klemme-3830, oder auf die glatten ALU Kugeln wie bei der RF-Kugel-3.

    Klickt ins Bild für Details. Auch geeignet für
    BS-Kugel-25.
     

    Im Vergleich zum Bild 34 ist hier kein Klickadapter montiert.
    Es kann also nur das Rider-400 direkt aufgeschoben werden.

    Die Schelle RAP-RIDER-400 wird am Lenker montiert und das Navi ist im Querformat. Bei der Ausführung mit Dämpfern, ist auch eine 90 Grad Drehung möglich.
    Dieses ist die derzeit stabilste, demontierbare Schelle, da sie aus einem Verbundmaterial gefertigt ist.
     

37.

38.

    Auf der RAM-Kugel der Schelle: RAP-400, ist hier der Adapter XIR-25-M5 montiert und damit man nicht in die”Innereien” vom Cradle schaut, die runde Platte R400-Platte. Wir könnten wieder einen eigenen Artikel von diesen 3 Teilen machen... - Klickt ins Bild für Details.

    Hier kann das Gerät im Hoch- und Querformat betrieben werden.
     

    Wenn ihr am Halter der Ducati Multistrada ein TomTom Rider montieren wollt, benötigt ihr den Artikel: DEM-4, um die Befestigungslöcher anzupassen.

    Anders bekommt man das nicht montiert. Vorteil: Ihr könnt das Cradle demontieren, damit es nicht gestohlen werden kann.
     


Bald gehts auch hier weiter...
Mit anderen Halterungen
 

Ja - habt ihr denn alle ein Rider 400 ?  ;.-)

Und immer diese Sonderwünsche?
Denn so sind viele dieser Teile entstanden...
 

 

nach oben