Variable bzw. verstellbare NAVI Halterungen für Garmin Nüvi, Becker, Falk, Samsung, Apple, HTC, Blackberry, NOKIA, MEDION, Motorola, Siemens, BenQ, Vodafone, HTC, Qtek,  Lowrance usw.

Direkt zum Artikel im Shop - Klick

 

 

Hier haben wir mal viele Möglichkeiten aufgelistet, womit ihr ein Gerät flexibel (variabel in der Breite / Höhe) klemmen könnt.
 

Viele Bilder ! -  Bitte weiter nach unten scrollen
 

1.

2.

    Das ist unsere Schale - Artikel: PDA-VAR. Wir fertigen sie z.Zt. in zwei Ausführungen. Der Typ-1 ist für Geräte von 50 bis ca. 78mm Breite und der Typ-2 von 57 bis ca. 70 mm-geeignet. Bei einem Gerät von z.B. 120mm Höhe, drückt die im Bild rechte Lasche an die Rückwand.
    Klickt ins Bild oben, um zur Infoseite zu gelangen.
    Wie die Schale noch verändert werden kann seht ihr im Bild rechts...
     

    Der obere und der untere Bereich kann mit etwas handwerklichem Geschick noch angepasst werden.     Infos dazu im Video-3

    Mit einer Heißluftpistole kann das Material erwärmt werden. Mit heißem Wasser geht es in diesem Fall aber auch.
     

3.

4.

    Eine Box von fester Breite, aber mit einem verschiebbaren Oberteil !
    Ein umlaufender Gummizug spannt die obere Gehäusehälfte und zieht diese nach unten. Dabei wird das Gerät festgeklemmt. Statt der Standardschelle, montieren wir unsere Adapter für die gängigen Systeme.
    Hier sind mal das Sony Z1, Z2, Z3 (Höhe 147mm Breite 74 mm) eingelegt.
    Ein Klick ins Bild führt zur Infoseite für die DELTA-Box, die gibt es nun auch in
    dieser XL Ausführung für 90mm breite Geräte (Note usw.)
     

    In den Bohrungen für die roten Gummifüße, werden Gummidämpfer und darauf eine Adapterplatte befestigt. Nun kann diese Box auch leicht abgenommen werden. Das Bild zeigt noch die alte Ausführung.
    Eine Schelle für das QUAD-System wäre der Artikel:
    QUAD-Klick-U.

    Mehr zur RAM Befestigung findet ihr
    hier.
     

5.

6.

    Diese Halterung 25400 kann in der Höhe verändert werden. Um ein eingeklemmtes Gerät zu lösen, wird der kleine Hebel betätigt. Für hinten flache Geräte ist der Halter besonders gut zu nutzen.
    An meiner BMW sah es mal
    so aus ;-). Der Halter passt zum 4-Krallen Klicksystem. Z.B. auf die L4D-1642 Schelle.
     

    Wenn ein Gerät mit unserer Gummizugsicherung GUM-SI-0 an die Rückwand gedrückt wird, (Bilder hier.), kann eine Sonnenblende eingeschoben werden.

    Verschiedene Breiten und Formen beim Artikel:
    25400-BL.
     

7.

8.

    Die Gummifüße an diesem Halter sind so weich, dass sie fast am Gerät kleben. Dadurch ist ein fester Sitzt gewährleistet.
    Mit unseren speziellen Adapterplatten ist auch eine Montage an Lenkerschellen möglich. Die dünnen Arme sind bei diesen Haltern aus Metall und werden von einer starken Spiralfeder gespannt.
    Auch mit Adapter für 4-Krallen Klicksystem. Siehe Artikel:
    X-GRIP-1641
    Oder mit 25mm-RAM-Kugel, wie oben im Bild.
     

    Für  Geräte im Tablettformat gibt es diese ähnliche Halterung.
     Die weichen Gummifüße kleben fast am Gehäuse und halten es recht sicher. Auch für Straßenbetrieb geeignet - evtl. mit Sicherung
    GUM-SI-3

    Rückseitig ist hier aber immer eine RAM Kugel integriert.
    Im Shop als Artikel:
    RAM-XGRIP-2
     

9.

10.

    Wenn sich ein Gerät in einer Tasche, wie hier dem PHONE-Bag befindet, wird die Sicht durch Blendung immer ein wenig negativ beeinflusst.
    Aber es passen Geräte von unterschiedlichen Abmessungen hinein.
    Mehr dazu auf
    dieser Infoseite (Regen).
    Für fast alle Taschen haben wir Adapter zur Fahrzeugbefestigung, die ihr teilweise auch selbst anbringen könnt. Z.B. mit Art.
    QUAD-Tasche1
     

    Für größere Geräte wie das Apple iPad, gibt es die sehr stabile Halterung: RAM-XGRIP-3. Die weichen Gummifüße kleben fast am Gehäuse und halten es recht sicher.

    Rückseitig können wir alle möglichen Adapter montieren. Von der RAM Kugel RAM-Part bis zu den Klickadaptern. RI,   RK,   Quad-
     

11.

12.

    Das kleine Handy wird hier beidseitig im Halter 1230 geklemmt. Wenn ihr nach Gripper im Shop sucht, werden noch welche in anderen Größen gezeigt.
    Eine Gummizugsicherung ist bei Verwendung auf dem Zweirad zu empfehlen. z.B.
    RI-GUM oder GUM-SI-0.
    Um zwei Geräte wie hier zu montieren, gibt es den Dual Adapter
    1639
     

    Der Halter 25310 hat 22mm hohe Backen. Wenn ihr euer Gerät vernünftig  sichert, sind diese Art Halter auch am Zweirad und alternativ im Auto zu verwenden. Diese Gripper-Halter sind für das 4-Krallen Klicksystem vorbereitet. Wie auch der Halter vom Bild 5.

    Bei einer Anfrage sind die Geräteabmessungen wichtig und evtl. ein Foto, wo man die Anordnung der Bedienelemente erkennen kann.
     

13.

14.

    Ähnlich wie der Halter im Bild 5 ist dieser Halter in der Höhe verstellbar.
    Jedoch sind Ober- und Unterteil feststellbar, damit das Gerät immer fest geklemmt bleibt. Im Shop als Artikel:
    1438-VAR

    Der Halter kann auf alle Schellen mit 4-Krallensystem aufgeklickt werden.
     

    Die Moosgummiflächen an den Backen sorgen für sicheren Halt.
    Eine Gummizusicherung wie
    GUM-SI-0 ist für den zusätzlichen Halt zu empfehlen.
    Wir liefern auch etwas längere Arme (Backen).
    So könnt ihr die optimalen für eurer Gerät auswählen.
     

15.

in Arbeit

    NEU: Diese Halterung aus hochfestem Silicon, fixiert euer Smartphone, beliebiger Größe, am Lenker. Auch für große Durchmesser geeignet.
    Neigung individuell einstellbar! In weniger als 10 Sekunden montiert und noch schneller wieder komplett abgenommen.
    Hier ist ein Video vom BMX-Test.
    Im Shop nun als Artikel:
    FINN-Silicon. Klickt ins Bild für Details.
     

 

17.

18.

    Variabel sind natürlich auch alle Schellen mit Kugelkopf, wie diese V-4QF Schelle mit dem QuickFIX (4QF) Klicksystem.
     

    Um im Shop Teile wie z.B. diese neigbaren Schellen NK-VAR-xxx, bzw. Halterungen zu finden, sucht doch einfach nach: VAR, oder variabel, oder NEIG oder Neigung. (Volltextsuche)
     

19.

 

    Hier ist die Schelle mit Artikel QUAD-28 für das QUAD-Klicksystem umgerüstet worden. Auf die Garminaufnahme AP-Co-Or, passen wieder viele Geräte (Oregon, GPS62, Colorado u.ä.)
    Hier ein GPS64. Klickt ins Bild für weitere Ansichten.
     

 

Mal schauen, was uns noch zu diesem Thema so einfällt...

 


nach oben